Azienda Agricola Pietroso
Toskana

Dieses landwirtschaftliche Unternehmen wurde mit dem Ziel gegründet, kleine Mengen von wertvollen Weinen zu erzeugen, wie den Rosso di Montalcino und den Brunello di Montalcino.

Die Podere Pietroso wurde schon im Jahre 1363 erwähnt. Heute wird das Weingut von Gianni Pignattai geführt, der vom Önologen Alessandro Dondi und dem Agrarwissenschaftler Lucio Maruotti beraten wird.

Vom Landgut mit einer Fläche von 8,5 Hektaren sind zurzeit 3,5 Hektar ausschließlich mit Sangiovese-Reben bepflanzt. Die Weinlese erfolgt nur per Hand, nachdem im Sommer eine starke Ausdünnung der Trauben vorgenommen worden ist.

Weitere Informationen zu dieser Region
Azienda Agricola Pietroso