Castello di Bolgheri
Toskana

Der Ursprung des Castello di Bolgheri reicht bis in das 13. Jahrhundert. Seit dieser Zeit befindet es sich im Besitz der Grafen della Gherardesca. In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts wurde das Schloss renoviert und ausgeweitet sowie der Keller erbaut. 1895 erhält das Schloss durch Veränderungen an der Fassade und der Erbauung des Turms sein heutiges Angesicht. Im Jahre 1984 erbt die heutige Besitzerin Gräfin Franca Spalletti Trivelli das Gut von ihrer Mutter Gräfin Alessandra della Gherardesca, womit die 30. Generation ununterbrochenen Besitzes derselben Familie eingeläutet wurde.

Seit 1997 sind die Weinberge mit den von der DOC Bolgheri vorgesehenen Hauptrebsorten bepflanzt (Cabernet sauvignon, Merlot, Cabernet franc, Syrah). Sie befinden sich rund um das gleichnamige Dorf inmitten der Weinberge von Sassicaia und Ornellaia und sind süd/südwestlich zum Meer hin ausgerichtet, wodurch sie, vor allem in den heißen Sommermonaten, von den kühlenden Meereswinden profitieren. Die Böden sind vor allem sandiger Lehm mit hohem Steinanteil und subalkalischem pH Wert. Die Weinberge liegen im Durchschnitt 70 m über dem Meeresspiegel und befinden sich allesamt Innerhalb der Gemarkung der DOC Bolgheri, in der Kommune von Castagneto Carducci

In den interessantesten Lagen sind die Böden besonders steinhaltig und von basischem pH Wert. Das zusammen mit der Präsenz von Kalkstein ist bildet die Grundlage für die Qualität der Weine. Hier gedeihen Gewächse mit subtilem und samtigen Tannin, ausgewogener Säure und tiefgründigem Duft. Die Hauptrebsorte der Weine, der Cabernet Sauvignon, zeichnet sich durch dichten Körper aus indem sich fruchtige und würzige Noten einbinden und repräsentiert 50 bis 60% des Verschnittrezepts. Der Merlot, der den Weinen zugängliche Frucht, Vollmundigkeit und Abgerundetheit beisteuert, fließt zu 25-30 % mit ein. Der Cabernet Franc mit dunklen und intensiven Aromen, dicht und üppig am Gaumen bildet die letzten 15-25% und gibt den Weinen Feinheit und Eleganz.

Weitere Informationen zu dieser Region
Castello di Bolgheri - Logo