Distilleria Erboristica Alpina
Piemont

Die Distilleria Erboristica Alpina kurz Dealp wurde 1977 gegründet und stellt feinste piemontesische Destillate und Liköre her. Ihre beiden Gründer können zudem auf den Erfahrungsschatz ihrer Familien zurückgreifen, die schon zu Beginn des vorigen Jahrhunderts Liköre produzierten. Eine Sammlung von alten Destillierkolben und Gerätschaften aus Kupfer, die damals bei der Produktion verwendet wurden, geben in der Brennerei am Ortseingang von Susa noch Zeugnis davon.

Stark verwurzelt in der Vergangenheit, produziert Dealp Spezialitäten des alpinen Piemonts, wobei es gelingt, unter Wahrung traditionell piemontesischer Verfahren, durch große Handwerklichkeit und dem ständigen Bestreben nach hervorragender Qualität, auch die verborgensten Geschmacksnoten der Reben einzufangen.

Im Laufe der Jahrzehnte wurden Spezialitäten wie Sassolino, Grigioverde, Gianduiotto und Bombardino hergestellt, außerdem auch historischer Liköre wie Genepy, l‘ Arquebuse oder Amaro di erbe, die in Mazerationsbottichen aus Eichenholz affiniert werden.

1980 begann die Manufaktur mit der Herstellung reinsortiger piemontesischer Grappe, die in Barrique-Fässer aus Eichenholz im Alterungskeller reifen und deren leuchtende Farben und Reflexe in durchsichtigen Flaschen wunderschön zur Geltung kommen.

„Bei unseren Erzeugnissen verwenden wir vorzugsweise traditionelle Rezepte, am liebsten nehmen wir Rohstoffe aus unserem Tal und natürliche Ingredienzien, gleichzeitig suchen wir aber immer auch nach neuen Geschmacksnoten, indem wir mit den Düften, Essenzen und Nuancen unserer Früchte und Kräuter „spielen“ und neue Mischungen kreieren.“

Distilleria Erboristica Alpina