OL.MA
Toskana

Die Kooperative OL.MA vereinigt circa 1200 Olivenbauer der toskanischen Maremma und vertreibt kaltgepresstes Olivenöl extra vergine, das ausschließlich aus den Hainen der Mitglieder hervorgeht. OL.MA wurde 1969 aus der Notwendigkeit heraus gegründet, der ständig steigenden Nachfrage nach Olivenöl extra vergine aus dieser Region mit der Produktion nachzukommen.

Die Genossenschaft hat ihren Ursprung in der alten Ölmühle des Madonnino, die seit über einem Jahrhundert dem gesamten Gebiet zur Verfügung steht. Durch die Erweiterung der ursprünglichen Struktur und der Unternehmensorganisation, konnte das Unternehmen auf die wachsenden Anforderungen des nationalen und ausländischen Marktes bestmöglich reagieren.

Das kaltgepresste Olivenöl wird rein mechanisch gewonnen, sodass die natürlichen Bestandteile erhalten bleiben. Diese Naturbelassenheit kann eine leichte Trübung oder eine geringe Bodenablagerung verursachen.

Die grüne Farbe verrät ein unverfälschtes Aroma mit leicht bitterem Nachgeschmack, der angenehm am Gaumen zurückbleibt. Der natürliche Gehalt an oxydationshemmenden Stoffen garantiert jedoch die Beständigkeit des Öles auch bei hohen Temperaturen.

Weitere Informationen zu dieser Region
OLMA