Sibiliana
Sizilien

Im Westen von Sizilien hat sich die Winzergenossenschaft Sibiliana das Ziel gesetzt Weine, welche die Umgebung und Kultur der Gegend widerspiegeln, herzustellen. 

Die weite Ausdehnung des Terroirs ist das stolze und einzigartige Erbe dieser Region. Die sonnige Lage, das milde und luftige Klima sowie der Wechsel zwischen Flachland und sanften Hügeln im Westen von Sizilien bieten eine sehr gute Voraussetzung für fortschrittlichen und selektiven Weinanbau. Sibiliana verfügt über mehr als 4500 Hektar Anbaufläche in den Provinzen Trapani, Agrigento und Palermo wobei jedes Weingut sich durch sein eigenes Terroir charakterisiert. Dies ermöglicht der Genossenschaft eine große Vielfalt an verschiedenen Weinen herzustellen. 

Sibiliana produziert für die Region typische Rot- und Weißweine und legt dabei großen Wert darauf die alten Traditionen zu bewahren. Ebenso spielt der respektvolle Umgang des Terroirs eine große Rolle für die Winzergenossenschaft. Diese beiden Faktoren in Verbindung mit innovativen, modernen und sauberen Kellertechniken ermöglichen die Herstellung von Qualitätsweinen auf sehr hohem Niveau. Die Weine von Sibiliana verstehen sich als Synonym für eine fruchtbare Natur kombiniert mit grundlegender Sachkenntnis der Weinherstellung.

Weitere Informationen zu dieser Region
Sibiliana