Capperi di Salina in olio extra verg.

Caravaglio Antonio, Sizilien

Der Kapernstrauch ist eine faszinierende Pflanze. Wer einmal erlebt hat, wie in Festungsmauern der Städte Mittel- und Süditaliens, auf Pantelleria oder den Liparischen Inseln die Kapern blühen, bekommt schnell ein anderes Verhältnis zu dieser wunderbaren Blüte oder deren Knospe
Die Ernte erfolgt ausschließlich in den kühlsten Stunden des Tages. Danach werden die Kapern im Schatten auf Laken ‚ausgekühlt' und nach 12 Stunden wird Meersalz beigemengt und regelmäßig durchgemischt. Erst nach ein paar Monaten sind die Kapern für den Verzehr bereit.
Capperi in olio werden nach der Fermentierung in Olivenöl eingelegt.
Die Kapern stammen von Pflanzen, die in verschiedenen Parzellen der Insel verstreut sind. Der Kapern ist eine Pflanze, die spontan auf den äolischen Inseln wächst aber wird mittlerweile auch mit Stecklinge unterstützt. Sie werden an den Rändern der Weinberge oder auf den steilsten Böden angepflanzt. Die Landschaft ist ein wichtiger Wert und muss erhalten bleiben.
Tipp: Kapern sind appetitanregend, in Vorspeisen, als Beilage, zu guter Salami gereicht.

€9,80 1 Stk.
Capperi di Salina in olio extra verg