Penne classiche

Martelli, Toskana

Gewicht:
1000 g

Region:
Toskana - Provinz Pisa - Dorf Lari

Beschreibung:
Die Pasta von Martelli wird aus bestem italienischem Durum-Weizen hergestellt. Der Hartweizengrieß wird mit kaltem Wasser gemischt und langsam zu einem perfekten Teig geknetet. Danach wird der Teig durch Bronzeformen ‚gezogen‘, wodurch die Nudeln ihre typisch raue Oberfläche erhalten. Die Pasta wird dann auf dem Dachboden bei 33 - 35°C natürlich getrocknet, was ungefähr 50 Stunden beansprucht, die Dauer der Trocknung ist vom Wetter und von der Luftfeuchtigkeit abhängig. Die Nudeln werden anschließend von Hand in die berühmten gelben Papiersäcke abgepackt.
Martelli ist die einzige Teigwarenmanufaktur, die keine gerippten, sondern die sogenannten Penne lisce (glatte Penne) produziert, die ihren Ursprung in der neapoletanischen Tradition haben und so lieben sie auch die Toskaner.

Tipp:
Penne passen hervorragend zu verschiedenen Fisch- oder Tomatensugos oder auch zur Salsa tartufata.

€8,60 1 Stk.
Penne classiche, 1000 g, Martelli