Spaghettini

Martelli, Toskana

Gewicht:
1000 g

Region:
Toskana - Provinz Pisa - Ortsteil Lari

Beschreibung:
Die Pasta von Martelli wird aus bestem italienischem Durum-Weizen hergestellt. Der Hartweizengrieß wird mit kaltem Wasser gemischt und langsam zu einem perfekten Teig geknetet. Danach wird der Teig durch Bronzeformen ‚gezogen‘, wodurch die Nudeln ihre typisch raue Oberfläche erhalten. Die Pasta wird dann auf dem Dachboden bei 33 - 35°C natürlich getrocknet, was ungefähr 50 Stunden beansprucht, die Dauer der Trocknung ist vom Wetter und von der Luftfeuchtigkeit abhängig. Die Nudeln werden anschließend von Hand in die berühmten gelben Papiersäcke abgepackt.
Bei diesen Spaghettini mit 1,5 mm Durchmesser schmeckt man das gute Getreide und sie überzeugen ebenso durch ihre hervorragende Absorption von Saucen und ihr Kochfestigkeit.

Tipp:
Spaghettini sollten unbedingt mit einer feinen Fischsauce probiert werden. Sie passen aber auch hervorragend zu einer feinen Olivenpaste oder zu ‚aglio, olio e peperoncini‘, sowie einer feinen Gemüsesauce.

€8,60 1 Stk.
Spaghettini, 1000 g, Martelli