Prosciutto cotto Julius

Bonfatti Salumi, Emilia-Romagna

Gewicht:
circa 4000 g

Region:
Emilia Romagna - Provinz Ferrara - Gemeinde Renazzo di Cento

Beschreibung:
Dieser handgemachte Kochschinken aus der ganzen Keule ist ein Produkt von höchster Qualität. Zum Unterschied der im Handel erhältlichen Kochschinken, wird der Julius noch nach alter Rezeptur hergestellt. Die Keulen werden längere Zeit in natürliche Gewürze und Aromen eingelegt und vom Fleisch in einem natürlichen Prozess aufgenommen, ohne den Einsatz der sonst üblichen Injektionsnadeln. Nach einer Ruhephase wird die Keule wieder abgehängt, vom erfahrenen Fleischer mit Nadel und Spagat händisch vernäht, gebunden und in Form gebracht. Danach wird der Schinken in einem ebenso langsamen Vorgang dem Dampfgaren unterzogen, um ihm alle jenen edlen Beschaffenheitsmerkmale zu verleihen, die ihn zu einem kulinarischen Hochgenuss machen. Er hat einen zarten Duft, eine hellrosa Farbe, eine feine Textur, ein schönes Schnittbild und den intensiven aber nicht eindringlichen Geschmack und Geruch. Außerdem zeichnet ihn eine optimale Verdaulichkeit und Leichtigkeit aus, Eigenschaften, die den Prosciutto cotto Julius so verträglich für Alt und Jung machen.


€39,90 1 kg
3553 Prosciutto Cotto 4kg Bonfatti