Capperi di Salina al sale

Caravaglio Antonio, Sizilien

Füllmenge:
212 ml

Region:
Isola di Salina - Provinz Messina - Gemeinde Malfa

Beschreibung:
Der Kapernstrauch ist eine faszinierende Pflanze. Wer einmal erlebt hat, wie an Festungsmauern der Städte Mittel- und Süditaliens, auf Pantelleria oder den Liparischen Inseln die Kapern blühen, wird zum großen Bewunderer dieser fantastischen Blüte und deren Knospe. Die zarten, weiß-violetten Blüten öffnen sich nur einmal für kurze Zeit von morgens bis mittags.
Die Ernte erfolgt ausschließlich in den kühlsten Stunden des Tages. Danach werden die Kapern im Schatten auf Laken ‚ausgekühlt‘ und nach 12 Stunden mit Meersalz bestreut und regelmäßig durchgemischt. Erst nach circa 2 Monaten sind die Kapern für den Verzehr bereit.
Capperi in sale werden nach der Fermentierung direkt abgefüllt. Die italienische Hausfrau verwendet diese Kapern oft anstelle von Salz.

Tipp:
Kapern sind appetitanregend und werden in Vorspeisen oder als Beilage zu guter Salami gereicht.

Besonderheiten:
Die Kapern stammen von Pflanzen, die in verschiedenen Parzellen der Insel beheimatet sind. Der Kapernstrauch ist eine Pflanze, die spontan auf den äolischen Inseln wächst, die Vermehrung wird aber mittlerweile auch mit Stecklingen unterstützt. Sie können an den Rändern der Weinberge oder auf steilsten Böden angepflanzt werden. Die Kaper ist nichts anderes als die Blütenknospe der Pflanze. Wenn die Knospe verblüht ist, bleibt das sogenannte Gynäzeum übrig, eine Art kleiner Beere, die die Samen enthält (ähnlich einer Hagebutte), die auch liebevoll Cucuncio genannt wird und ebenfalls zum Verzehr geeignet ist.







€7,80 1 Stk.
2619 Capperi in sale 212ml Caravaglio