Confettura di fichi

Agrimontana, Piemont

Gewicht:
350g

Region:
Piemont

Beschreibung:
Die für diese Konfitüre verwendeten italienischen Feigen sind erste Wahl und werden genau im richtigen Moment der Reife geerntet. Das Schälen und Entkernen der Früchte sorgt für eine gleichmäßige Konsistenz ohne Rückstände. Die Zubereitung erfolgt nach traditionellem Rezept mit Feigen, braunem Zucker und Zitronensaft, ansonsten werden keine weiteren Zusätze, wie etwa Pektin, verwendet. Die Zubereitungsphase umfasst das Kochen der Früchte, den Zusatz des braunen Zuckers und das schonende Eindicken durch Verdampfen bei möglichst niedriger Temperatur. Anschließend wird die Konfitüre heiß in Gläser abgefüllt und rasch abgekühlt.

Tipp:
Die Konfitüre ist bestens geeignet fürs Frühstück, zur Zubereitung von Mürbteigkuchen oder zum Füllen von Torten und Keksen, aber auch in Kombination mit Frischkäse.

Besonderheiten:
Die Extra-Konfitüren von Agrimontana haben einen hohen Fruchtgehalt von 70g bis 95g pro 100g Erzeugnis, was weit über dem gesetzlich vorgeschriebenen Mindestgehalt von 45g für die Bezeichnung Extra-Konfitüre liegt.

€7,80 1 Stk.
2127 Confettura di fichi 350g Agrimontana