Cantucci al cioccolato

Forno Steno, Toskana

Gewicht:
250 g

Region:
Toskana - Provinz Prato - Stadt Vaiano

Beschreibung:
Cantucci haben ihren Ursprung in der Stadt Prato, weshalb sie auch „Biscotti di Prato“ heißen, sie werden in der Zwischenzeit in ganz Italien hergestellt. Unser Original enthält über 25% Mandeln aus der Umgebung von Bari, Apulien, wo Italiens beste Mandeln wachsen.
Cantucci sind typisch toskanische Kekse, die traditionell eine leicht halbrunde Form haben, die durch Schneiden des länglichen Laibs entsteht. Die Cantucci werden aus einem Teig hergestellt, der aus Mehl, Mandeln, Zucker, frischen Eiern, Butter und Honig besteht.

Tipp:
In ihrer Heimat werden sie gerne zum Dessert mit einem Glas Vin Santo serviert, worin sie eingetaucht werden. Sie können aber auch sehr gut zu Tee oder Kaffee gereicht werden.

Besonderheiten:
„Von der Neugier gepackt, wollte ich wissen, wo die Prato Kekse ihren Ursprung haben. Ich habe ein altes Rezept in einem Buch vom 17. Jahrhundert gefunden, das von Amadio Baldanzi war und im ‚Archivio di Stato‘ aufbewahrt wurde. Dieses Rezept habe ich ausprobiert und das Ergebnis war verblüffend, ich musste es in die Produktion aufnehmen. Also kaufte ich die Rechte für das Logo und verkaufe seither wieder die beliebten Kekse unserer Vorfahren
Fabrizio Bertini, Inhaber


Cantucci al cioccolato
Die Süße der Kekse harmoniert perfekt mit der dunklen Schokolade.

€8,20 1 Stk.
2976 Cantucci ai cioccolato 250g Forno Steno