Marrons glacés stagnolati 1350 g

Agrimontana, Piemont

Gewicht:
1350g

Region:
Piemont

Beschreibung:
Gut Ding braucht Weile: Agrimontana nimmt sich die nötige Zeit für die Herstellung der echten, glasierten Maronen nach Piemonteser Art, einer Konditorspezialität mit alter Tradition dieser Gegend. Es werden ausschließlich Maronen von spontan in Wäldern wachsenden Kastanienbäumen verwendet, die neben Rückschnitt und Unterholzsäuberung vor der Ernte keine Behandlung mit Pflanzenschutzmitteln erfahren. Es werden nur die besten Cultivare italienischer Edelkastanien mit geschützter geografischer Angabe ausgewählt. Die Maronen werden mittels Dampf geschält, wodurch der Kern von seiner Schale befreit wird, ohne dessen Oberfläche zu beschädigen oder deren Geschmack zu beeinträchtigen. Das langsame Kandieren mit Glukosesirup und mit Saccharose ist eine Arbeit, die Geduld erfordert aber unabdingbar ist, um Marrons glacés zu erhalten, die "nach Maronen" schmecken und nicht nur nach Zucker oder Karamell. Schlussendlich werden die glasierten Maronen einzeln in Alupapier und aromageschützt verpackt, um alle ernährungstechnisch relevanten Eigenschaften zu bewahren.

Besonderheiten:
Val Calore Maronen
Diese piemontesische Maronenart unterscheidet sich von den anderen Sorten durch ihre exzellenten Eigenschaften: die Frucht ist mittelgroß bis groß, mit festem, süß schmeckendem Fruchtfleisch, reich an Geschmack und Duftnuancen. Durch ihren Stärke- d. h. Zuckergehalt ist ein ideales Kandieren möglich.



€100,00 1 Stk.
2714 Marrons glacé Agrimontana