Ragù di verdure miste

Riolfi, Piemont

Region:
Piemont - Provinz Asti - Gemeinde Castelnuovo Calcea

Beschreibung:
Es werden nur hochwertige Produkte ausgewählt, die hauptsächlich von Bauern der Umgebung stammen. Die Verarbeitung erfolgt äußerst schonend und sorgfältig, damit die Qualität der Rohstoffe auch im fertigen Produkt erhalten bleibt.

Ragù di verdure miste 180g
Ein piemontesisches Ragù aus sechs Gemüsesorten, die kleingewürfelt mit Olivenöl extra vergine langsam über dem Feuer geschmort werden. Ein must-have für Vegetarier!

€5,20 1 Stk.
Rezeptvorschlag

Sugo „Cacciatore“

Für 6 Personen als Hauptspeise, für 10 Personen als Vorspeise

  • 500 g grob Gehacktes vom Hirsch, Reh oder Hase
  • 0,5 cl Marsala secco
  • Kräutersalz (Aromi per Arrosti)
  • 1 Glas Sugo alle ligure, Riolfi
  • 1 Glas Ragù di verdure misti, Riolfi
  • 1 Glas Rustichella, Belfiori
  • ½ TL Gewürze (Rosmarin, Lorbeer, Wacholder, Salbei, Thymian, Knoblauch, schwarzer Pfeffer)
  • Olivenöl zum Anbraten, Peperoncino-Öl und extra vergine Olivenöl
  • 500g Tagliatelle von Antica Madia oder Polenta als Beilage.

Das Fleisch in Olivenöl scharf anbraten und mit Marsala ablöschen (eventuell einen Schuss vom Tischwein dazugeben). Mit Kräutersalz und Pfeffer würzen und die Sughi und die Gewürze dazugeben. Kurze Zeit köcheln lassen und abschmecken und vor dem Servieren mit etwas Peperoncini-Öl und feinem Olivenöl verfeinern.

Tagliatelle al dente kochen in eine große vorgewärmte Schüssel geben und mit dem Sugo gut durchmischen und etwas ziehen lassen. Eventuell ein paar Butterflockchen darunter geben.

Buon appetito wünscht Buongustaio!

Ragù di verdure miste, 180 g, Riolfi