Birnen in Vin Santo auf Schokoladespiegel

Rezeptvorschlag

Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 20 Minuten

  • 750 ml Vin Santo
  • 4 aromatische, feste Birnen (Boscs Flaschenbirne oder Kaiser Alexander)
  • 70 g Zucker abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 3 Nelken
  • 1 Zimtstange

Zutaten für die Salsa al Cioccolato (Schokoladensauce):

  • 500g kleingeschnittene Blockschokolade
  • 3 Eßlöffel kaltes Wasser
  • ½ Tasse körniger Streuzucker
  • 4 Eßlöffel Brandy
  • ½ Tasse Schlagsahne

Das übliche Dessert in Italien ist Obst. Der Sommer bietet einen ganzen Korb voll frischer Früchte: Im Juni beispielsweise Kirschen, im Juli Aprikosen, Pfirsiche und Pflaumen, im Herbst und Winter Birnen.

Die Birnen schälen, aber ganz lassen. Den Stiel belassen. Dann in einen Edelstahltopf setzen, in dem sie gerade Platz haben, und mit Wein bedecken. Zucker, Zitronenschale und Gewürze hinzufügen und die Birnen mit aufgelegtem Deckel ca. 40 Minuten garen. Den Deckel abnehmen und die Birnen weitere 10 Minuten garen.

Herausnehmen, den Wein etwas einkochen lassen, bis eine sirupartige Konsistenz erreicht wird und dann die Birnen darin erkalten lassen.

Die Schokolade in einem kleinen Topf mit Zucker und Wasser bei schwacher Hitze zergehen lassen. Rühren Sie solange, bis die Schokolade geschmolzen und der Zucker aufgelöst ist (5 bis 6 Minuten). Brandy und Schlagsahne hinzufügen und mit einem Holzlöffel gut umrühren. Die Schololadensauce ungefähr eine Stunde kühlstellen.
Stellen Sie jede Birnen auf einen Teller und gießen Sie den zum Schluss noch die Schokoladensauce um die Birnen.

Tipp: Birnen jeweils entgegengesetzt einschichten, damit Sie nicht zu viel Wein benötigen. Zum Anrichten Birnen unten glatt schneiden und stehend servieren.

Buon appetito wünscht Ihnen Buongustaio!