Lammrücken mit Olivenkruste und Karottenstiften an Marsalasauce

Rezeptvorschlag

Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 25 Minuten

  • Kräutersalz
  • Pfeffer, schwarz
  • 2 gehäufte EL entsteinte Oliven, feingehackt, Buongustaio
  • 4 Stück Pomodori secchi, feingehackt
  • 2 EL Olivenöl, extra vergine
  • 600 g Lammrücken (Karreestück)
  • 2 Thymianzweige, abgerebelt
  • Weißbrotbrösel
  • 1 Knoblauchzehe, feingehackt
  • 4 mittelgroße Karotten
  • nußgroßes Stück Butter
  • 5 cl Marsalca dolce, Pellegrino
  • Petersilie, gehackt

Für die Olivenkruste Knoblauch in 2 Esslöffel Olivenöl leicht anschwitzen.

Oliven, Tomaten und Thymian dazugeben, zuletzt die Brösel beigeben und mit Kräutersalz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Das Fleisch würzen und beidseitig rosa anbraten.

Mit der Olivenmasse bestreichen und im Backrohr bei höchster Stufe einige Minuten überbacken, bis die Kruste knusprig ist.

In einem Topf ein nußgroßes Stück Butter erhitzen, die in Stifte geschnittenen karotten dazugeben, mit einem Glas ca. 5cl Marsala dolce aufgießen und so lange kochen lassen, bis die Stifte gar, aber noch bißfest sind. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Buon appetito wünscht Buongustaio!

Produktempfehlung