Pizza - Grundrezept

Rezeptvorschlag

Für 2 Backbleche

Zubereitungszeit: 20 Minuten

  • 300 g Hartweizenmehl Grano duro „0“
  • 200 g Semola di grano duro
  • 1 TL Meersalz
  • 30 g frische Hefe
  • ca. 1,5 -2 dl Wasser

30g Hefe zerbröckeln, mit 1 dl lauwarmem Wasser in eine kleine Schüssel geben, ca. 100 g Mehl zufügen und alles gut verrühren. Es soll ein weicher Teig entstehen.

Nach Bedarf noch etwas Mehl hinzufügen und 30 Min. ruhen lassen.

Mehl, Salz und den Vorteig verarbeiten und nach und nach lauwarmes Wasser zufügen, bis ein fester, aber doch weicher Teig entsteht. Den Teig ca. 10 Min. kneten und ab und zu auf die Arbeitsfläche schlagen, bis er sehr elastisch wird.

Teig halbieren und jedes Teigstück mit Mehl bestreuen, in eine Schüssel geben und zugedeckt ca. 1,5–2 Std. gehen lassen. Zwei große Backbleche mit Öl bestreichen. Jedes Teigstück mit den Händen zu je 1 runden Fladen flachdrücken, dann mit dem Nudelholz leicht ausrollen.

Die Pizza mit dem gewünschten Belag versehen und im sehr heißen Backrohr ca. 20 min. backen.

Buon appetito wünsch Buongustaio!

Produktempfehlung