Weindegustation im Buongustaio in Wien

ADEL VERPFLICHTET – Kürzlich vielfach prämierte BLAUBLÜTIGE WINZERARBEIT IM KOSTGLAS!

Am 8. Juni haben wird das Vergnügen, einen Winzer mit Geschichte und Geschichten bei uns begrüßen zu dürfen. Florian von Stepski-Doliwa vom Weingut Rechsteiner (wie ein deutscher Name bei einem Weingut im Veneto auftauchen kann und warum er perfekt Deutsch spricht, wird schnell verraten sein) nahe Oderzo weiß auf äußerst nette und gewinnende Art & Weise von seinen Weinen zu sprechen.

Zudem verknüpft er dies mit interessanten Fakten zu bei uns eher unbekannten Weinen wie seinem Manzoni (ein Weißwein, der uns überzeugte) oder dem Carmenere (ein Rotwein mit Überraschungspotential für Nase und Gaumen - mehr sei nicht verraten) und vor allem dem Rosato Spumante, in dem Raboso-Trauben für Sommerfrische sorgen. Ebenso mit dabei ein sehr fruchtiger Pinot Grigio.

Serviert werden die Weine und Geschichten mit darauf abgestimmten Spuntini aus unserer Feinkosttheke, womit ein Rundumgenuss garantiert ist. Florian von Stepski-Doliwa steht Ihnen nach der Präsentation seiner Weine für Ihre Fragen gerne zur Verfügung.

WANN: 08.06.2017 19-21.30 Uhr
Bitte pünktlich erscheinen, da es viel zu erzählen gibt …

WO: Buongustaio Wien, Singerstrasse 13, 1010 WIEN
Unkostenbeitrag pro Person: € 15.- vor Ort zu bezahlen  
(darin inkludiert sind die Speisen und die Weindegustation).

Anmeldung bitte bis zum 05.06.2017 per Mail unter wien@buongustaio.cc

Auf zahlreiches Erscheinen freuen sich Florian von Stepski-Doliwa vom Weingut Rechsteiner, Michaela Pop sowie das gesamte Buongustaio-Wien-Team.

Rechsteiner_1