Zweiteiliges Weinseminar für Einsteiger
12. & 21. März 2019

'Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken'

 

Rubinrote Farbe mit granatroten Reflexen, Noten nach reifen Früchten, Pfeffer und Schokolade, gute Struktur mit harmonischer Säure, seidige Tannine und lang im Abgang.

 
Der Wein hat seine eigene Sprache entwickelt, was interessierte Neulinge oft schon vor dem wirklichen Einstieg in die wunderbare Weinwelt abschreckt. Man muss kein Sommelier sein, um Wein trinken, genießen und beurteilen zu können. Schließlich muss man auch kein Auto bauen können, um damit zu fahren. Es gibt relativ einfache Kniffe und Regeln, um Wein in seinen Grundzügen verstehen zu lernen und somit die Gefahr eines Fehlgriffes im Weinregal oder im Restaurant zu verringern.

In unserem Einsteigerkurs verkosten wir im lockeren Ambiente verschiedene Weine und trainieren unsere Nase und unseren Gaumen. Wir bekommen Einblick in die Weinproduktion, vom Boden über die Rebe bis zur Ernte und der Arbeit im Keller.

  • Dienstag 12. und Donnerstag 21. März
  • Jeweils von 19:00 bis 22.00 Uhr
  • Preis: € 90,- pro Person
  • Mindestteilnehmer: 12 bis max. 18
  • Anmeldeschluss: 04. März 2019
  • Anmeldung per Email: dornbirn@buongustaio.cc oder telefonisch unter +43 (5572) 54555

Buongustaio Weinseminarpaket:

  • Verkostung im mundgeblasenen Sophienwald-Glas
  • Buongustaio Spuntini
  • Wasser und Brot zur Verkostung
  • 10% Degu-Rabatt auf die verkosteten Weine
Degustation Sommerweine Buongustaio Dornbirn