A la carte
Herbst 2011

In die Singerstraße 13 in Wien ist der Alimentariladen Buongustaio eingezogen, dessen Konzept sich in Bregenz und Dornbirn bereits bewährt hat. Gehandelt wird mit ausgesuchten Delikatessen wie Quittenmostarda aus der Lombardei, Fagiolini rigati aus Apulien und Steinpilzsugo aus dem Piemont, bei denen die Betreiber Wert darauf legen, einen persönlichen Kontakt zum jeweiligen Produzenten zu pflegen. In einem Extraraum kann man Weine aus der Toskana, aus Umbrien, Sardinien, Apulien und Sizilien verkosten und sich dazu vom 30 Monate gereiften Riesenlaib Parmigiano Reggiano eine Portion bestellen.

A la carte Herbst 2011