Pepe nero

Buongustaio, Dornbirn

Gewicht:
100 g

Region:
Venetien - Provinz Padua - San Martino di Lupari

Beschreibung:
Tellicherry ist eine Hafenstadt an der indischen Malabarküste, die für ihren hochqualitativen schwarzen Pfeffer bekannt ist. Das Geheimnis des besonders aromatischen Geschmacks dieser Pfeffer-Variante ist im ausgiebigen Reifeprozess begründet: er wird erst ganz kurz vor Beginn des Reifens geerntet; d. h. wenn die ersten Beeren ihre Farbe von Grün auf Rot wechseln, deswegen bezeichnen ihn viele auch als Spätlese-Pfeffer. Besonders hervorzuheben sind die idealen klimatischen und geographischen Bedingungen, sowie die schonende Trocknung des frisch von Hand geernteten und verlesenen Pfeffers.

Tipp:
Er eignet sich hervorragend zum Würzen von Fleisch, Fisch, Pasta und Risotto, wenn er als ganzes Korn verwendet wird, eignet er sich hervorragend zum Kochen von Brühen und Flüssigkeiten.

€6,80 1 Stk.
Pepe nero, 100 g, Buongustaio