Prosecco Valdobbiadene Superiore DOCG

La Farra, Venetien

Rebsorten:
100% Glera

Klassifikation:
Prosecco Superiore DOCG

Alkoholgehalt:
11 Vol.%

Füllmenge:
1,5l

Anbaugebiet:
Venetien. Die Weinberge liegen in den Hügeln oberhalb von Farra di Soligo, Solighetto, Farrò und san Pietro di Feletto. Die Reben wachsen auf Böden aus Lehm- und Kalkstein und werden im Guyot-System erzogen.

Vinifizierung:
Die Trauben werden in den letzten zehn Septembertagen von Hand geerntet und werden einer traditionellen Weißweinvinifizierung unterzogen. Diese beginnt mit der sanften Pressung und einer langsamen Gärung von circa 15 Tagen bei kontrollierter Temperatur von 18°C. Anschließend wird der Wein für weitere 3 Monate in temperaturkontrollierten Stahltanks gereift. Durch die Charmat-Methode wird der Wein, durch eine 25-30tägige natürliche Nachgärung bei 16-18°C in Autoklaven, kohlensäurehaltig. Darauf folgt eine weitere Reifung von 2-3 Monaten und anschließend die Flaschenabfüllung.

Beschreibung:
Der Prosecco hat eine strohgelbe Farbe mit brillanten Reflexen und einer sehr feinen Perlage. Das Bouquet ist frisch und elegant mit Noten von Apfel-, Pfirsich- und Akazienblüten Im Gaumen ist er harmonisch, samtig, rund und trocken.

Passt zu:
zu jeglichen Festlichkeiten und als Aperitif, sowie zu leichten Vorspeisen und Fischgerichten

Serviertemperatur:
8°C

€35,00 1 Stk.
4210 Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG 1,5l La Farra