Bianco di Custoza DOC

Enobis, Venetien

Rebsorten:
kann aus verschiedenen Traubensorten hergestellt werden: Trebbiano Toscano, meist Garganega, Pinot Bianco und Chardonnay

Alkoholgehalt:
12 Vol.%

Füllmenge:
750ml

Anbaugebiet:
Venetien. Die hügelige und sonnenbeschienene Custoza-Einzellage liegt in der Nähe der Ortschaft Custoza, südlich des Gardasees. Das vom Gardasee beeinflusste Klima ist mild und schafft somit die besten Voraussetzungen für den Weinbau. Der Boden ist moränischen Ursprungs und weist typische Steinablagerungen auf.

Vinifizierung:
Die Rebsorten werden getrennt gelesen und vinifiziert. Erst dann wird der Cuvée erstellt. Der Wein wird ausschließlich in Edelstahlbehältern ausgebaut, um die Frische und die feinen Aromen zu erhalten.

Beschreibung:
Infolge seiner Traubenzusammensetzung ist der Bianco di Custoza ein recht komplexer Wein. Er zeichnet sich in erster Linie durch eine strohgelbe Farbe aus, ein intensives, leicht aromatisches nach Frischobst duftendes Bouquet und einen weichen, zarten Geschmack. Er ist frisch, fruchtig und angenehm trocken.

Passt zu:
zu allen leichten Speisen und vor allem zu Spargelgerichten. Dank der genannten Eigenschaften eignet er sich auch ausgezeichnet als Aperitifwein.

Serviertemperatur:
8-10°C

€8,50 1 Stk.
2375 Bianco di Custoza 750ml Terre di Maria Pia